1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Legacy Carbon

Tischtennisholz Stiga Legacy Carbon 1

Mehr Ansichten

Stiga Tischtennis-Holz Legacy Carbon

UVP: 209,90 €
spinfactory-Preis: 179,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • schnelles Offensivholz vom schwedischen Hersteller Stiga
  • knapp 90g mit einer 5+2 Furnierkombination und einer speziellen 12k Energy Carbon Faser
  • für den aggressiven Offensivspieler, der eine gute Rückmeldung benötigt

* Pflichtfelder

UVP: 209,90 €
spinfactory-Preis: 179,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Das Legacy Carbon ist eine spezielle Entwicklung der schwedischen Holzexperten von Stiga. Bei diesem Holz wurden zwar auf eine 5+2 Furnierkombination gesetzt, allerdings kommt eine völlig neuartige 12k Energy Carbon Faser zum Einsatz. Diese beruht nach Angaben von Stiga auf der so genannten Spread-Tow-Technologie und hat nur 88g Carbonfasern/m2.

Was mit nun mit dieser Technologie erreicht?
Stiga verspricht ein leichtes und dennoch steifes Offensivholz mit einer deutlich verbesserten Energieübertragung und einem Sweetspot der nahezu über das gesamte Holz perfekt verteilt ist. In Kombination mit den Limba- und Abachifurnieren ist das Legacy Carbon zwar sehr schnell, gleichzeitig aber sehr gefühlvoll.

Das Holz überzeugt im Kurz-Kurz Spiel mit einer guten Schnittentwicklung und einer tollen Ballrückmeldung. Sobald die Zeichen aber auf Angriff stehen, kommt die Power der Carbonfasern voll durch. Ob im aggressiven Spinspiel am Tisch oder in Topspin-Topspinduellen aus der Halbdistanz: das Legacy Carbon bietet volle Durchschlagskraft und kann auch mit etwas weicheren Belägen gut kombiniert werden.

Uns überzeugt die Kombination aus dem tollen Spielgefühl und der Optik, welche klassisch schwarz gehalten wurde. 

Die Details im Überblick:

  • Gewicht: ca. 90g
  • Länge des Schlägerblatts: 15.8cm
  • Breite des Schlägerblatts: 15.0cm
  • Dicke des Schlägerblatts: 5.8mm
  • Aufbau: fünf Holzfurniere und zwei Carbonschichten
Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Marke Stiga
Artikelnummer 41204372060x
Lieferzeit sofort
Furniere 5+2
Geschwindigkeit Off
Gewicht 90g
Schlägerblatt (mm) 5.8
Kundenmeinungen
Infos zu Stiga

Infos zu Stiga

stiga sweden

Die schwedische Marke Stiga dürfte weltweit mit zu den bekanntesten Playern im Tischtennis gehören. Bereits seit 1949 ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schwedischen Eskilstuna in der Produktion von Tischtennisprodukten aktiv. Vor allem bei den made in Sweden Tischtennishölzern gehört Stiga zu den absoluten Weltmarktführern. Mit dem 1981 erstmals auf den Markt gebrachten Clipper Wood hat Stiga einen zeitlosen Klassiker, der laut Aussagen von Stiga schon mehr als eine Million Mal verkauft worden ist.
Und auch die anderen Klassiker, wie das Allround Classic oder das Offensiv Classic sind aus der Tischtennisszene nicht wegzudenken.

Stiga hat es immer wieder geschafft neue Technologien zu entwickeln und zu etablieren. Seit vielen Jahren kooperiert das Unternehmen sehr eng mit der chinesischen Nationalmannschaft und war/ist Sponsor von vielen Topstars und Mannschaften. Mit dem Schweden Truls Möregårdh hat Stiga zudem wieder eine "local hero" unter Vertrag. Der Spieler mit dem unorthodoxen Spielstil konnte sich völlig überraschend als ungesetzter Spieler im Jahr 2021 bei der Tischtennisweltmeisterschaft in Houston ins Finale vorspielen und unterlag dort erst Ma Long.

Bei dieser Weltmeisterschaft sollte auch das neuentwickelte Tischtennisholz Cybershape zum ersten Mal auf der großen Bühne in Erscheinung treten. Mit dem sechseckigen Holz hat Stiga eine echte Innovation geschaffen. Die einzigartige Form, die optimierte Schlagfläche und der erhöhte Sweetspot machen dieses Holz so besonders. Neben dem Cybershape Carbon hat Stiga mit dem Cybershape Wood 2022 das zweite Modell aus dieser Reihe im Sortiment.

Im Belagbereich hatte Stiga zu Zeiten des Frischklebens diverse Klassiker im Sortiment. Aus unserer Sicht hat Stiga dann einige Zeit den Anschluss verloren, da Beläge aus der japanischen Produktion nicht mehr mit der Entwicklung vom deutschen Hersteller ESN mithalten konnten. Doch Stiga hat mit der DNA Belagserie eine Kehrwendung vollzogen und setzt seit einigen Jahren auch auf die Expertise von ESN, gepaart mit der Testexpertise von ehemaligen Profis wie Jens Lundquist und anderen Topspielern.

Die DNA Platinum Serie ist die momentane Top-Serie von Stiga und wird auch von Truls Möregårdh eingesetzt. Er spielt den DNA Platinum XH auf beiden Seiten.

Interessant dürfte für viele Spieler auch die neue Mantra Pro Belagserie sein! Stiga bringt damit auch wieder einen Belag aus japanischer Produktion auf den Markt. Den Mantra Pro wird es ausschließlich in 2.1mm geben. Es gibt verschiedene Varianten, was die Härte angeht. Mit dem Mantra Pro M. dem Mantra Pro H und dem Mantra Pro XH dürfte sich für jeden Offensivspieler die passende Variante finden.

Stiga bei spinfactory

Produktvideo

Product Video

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein