1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Aurus Sound

Tischtennisbelag Tibhar Aurus Sound

Mehr Ansichten

Tibhar Tischtennis-Belag Aurus Sound

UVP: 45,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • moderner Offensivbelag aus der Aurus-Belagserie
  • weichste Variante für viel Gefühl und Kontrolle
  • für variable Angreifer mit vielfältigen Spinoptionen

* Pflichtfelder

UVP: 45,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Tibhars neue Aurus-Belagserie, speziell entwickelt für aktives Topspinspiel, besticht insbesondere durch hervorragender Haltbarkeit, ein sehr elastisches und vor allem ungemein spinfreudiges Obergummi. Im Gegensatz zu Tibhars sehr erfolgreichen Genius-Belägen unterscheiden sich die Beläge aus der neuen Aurus-Serie speziell durch:

  • ein härteres Obergummi
  • eine nochmals verbesserte Haltbarkeit
  • hervorragende Spinfreudigkeit
  • etwas weniger Katapult

Der Aurus Sound ist der weichste und gefühlvollste Belag aus dieser neuen Aurus-Serie. Der weiche, orangene Soft-Schwamm erzeugt beim Balltreffpunkt einen lauten Sound und vermittelt eine sehr gute Kontrolle, insbesondere im Passivspiel.

Dennoch spielt sich auch dieser Soft-Belag Aurus-typisch, d.h. dynamisch und dennoch ungemein rotationsfreudig. Dieser Belag eignet sich wie alle Beläge der Aurus-Serie hervorragend für rotationsreiches Topspinspiel. Aufgrund des soft-Schwammes ist er aber deutlich toleranter bei nicht optimal getroffenen Bällen und eignet sich dadurch insbesondere für Spieler, die trotz geringerem Training eine aktive, dynamische, topspinbasierte Spielstrategie erfolgreich umsetzen möchten.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer 441080630xxx
Lieferzeit sofort
Marke Tibhar
Belag-Typ Noppen Innen
Belagoberfläche griffig
Spielsystem Allround
Schwammhärte weich
Kundenmeinungen
Infos zu Tibhar

Infos zu Tibhar

Tibhar

Die Firma Tibhar Tibor Harangozo GmbH, besser bekannt als Tibhar, hat eine lange Tradition. Der Unternehmensgründer Tibor Harangozo war ein jugoslawischer Tischtennisspieler und -trainer, der dem späteren Unternehmen seinen Namen gab. Bereits ab dem Jahr 1959 begann er internationale Tischtennislehrgänge an der Sportschule Saarbrücken unter dem Namen Tibhar zu organisieren.

Nach seinem Tod 1978 übernahm Erwin Berg, ehemaliger Bundesligaspieler und Trainer der internationalen Tibhar Tischtennisschule die Geschäftsführung des Unternehmens. Seit 1995 leitet sein Sohn Roland Berg, ebenfalls ehemaliger Bundesligaspieler, die Geschicke des Unternehmens.

Tibhar hatte und hat sehr hochkarätige Tischtennisspieler unter Vertrag. Am bekanntesten waren sicherlich Vladimir Samsonov und Patrick Chila. Das Unternehmen ist vor allem für die Tischtennisbelagserie Evolution bekannt geworden. Die Beläge aus dieser Reihe erfreuen sich international großer Beliebtheit und gehören zu den beliebtesten Offensivbelägen in unserem Sortiment.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein