1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Neoflexx eFT 48

Tischtennisbelag Gewo Neoflexx eFT 48

Mehr Ansichten

Gewo Tischtennis-Belag Neoflexx eFT 48

UVP: 39,90 €
spinfactory-Preis: 32,50 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • modener Offensivbelag made by Gewo
  • 48° harter Schwamm in Kombination mit einem griffigen Obergummi
  • für ein dynamische Spinspiel mit Fokus auf guter Rückmeldung

* Pflichtfelder

UVP: 39,90 €
spinfactory-Preis: 32,50 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Die Neoflexx eFT Belagserie vom deutschen Hersteller Gewo wurde entwickelt, um die beste Performance im Spiel abrufen zu können. Die Serie bietet ein perfektes Gesamtpaket aus Vielseitigkeit, leichter Spielbarkeit und einem höchsten Maß an Fehlertoleranz. Die eTec garantiert Platzierungsgenauigkeit, Spielfreude und Kontrolle in allen Schlägen - man hat die Wahl zwischen dem eFT 48, eFT 45 und dem eFT 40. In vielen Produktmeetings und umfangreichen Testreihen mit dem GEWO Trainerteam ist deren wichtigste Anforderung an einen Belag klar: Nicht der schnellste Belag macht den Champion. "Als Sieger verlässt derjenige den Tisch, der den Ball einmal mehr auf den Tisch gespielt hat" - und das ist hier zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis möglich.

Der Neoflexx eFT48 ist der schnellste Belag aus der gleichnamigen Serie. Gerade mit der Einführung der neuen Bälle sind viele Spieler auf der Suche nach mehr Unterstützung: Entwickelt wurde ein Belag in neuster DGC40+-Oberflächentechnologie, die aufgrund einer reibungsintensiveren Oberflächenstruktur deutlich mehr Haftung des Balles für mehr Spin bietet - ein Muss im modernen Tischtennis.

Der neu entwickelte, pinke NEAS-Schwamm sorgt für ausreichendes Tempo bei allen Offensivschlägen - entwickelt und umfangreich getestet vom koreanischen Ausnahmespieler Yoo Nam Kyu. Durch die neuartige Noppengeometrie und die Verwendung des 48° harten GEWO-Schwammes passt sich der Belag dem Balltreffpunkt optimal an und garantiert damit Power (eSpeed) und Grip (DGC40+) in allen Situationen.

Gerade Spieler, die bisher nicht mit Belägen mit eingebauter Frischklebetechnologie agiert haben, liegen mit dem Neoflexx eFT48 genau richtig. In Kombination mit dem Plastikball vermittelt der Belag mehr Tempo und Dynamik im Vergleich zu klassischen Belägen. Offensive Spinspieler, die über Topspins zum Punktgewinn kommen, aber auch im Kurz-Kurz und im Passiv-Spiel die nötige Sicherheit nicht missen wollen, liegen mit diesem Belag genau richtig.

Die Technologien:

  • eSpeed / eSpin-Technology "eco(nomic) boost for your match"
    steht ganz klar im Mittelpunkt dieser Belagserie. Kernstück dieser Generation ist die optimale Kombination des neuentwickelten Schwammes mit der griffigen Oberfläche und einer neu angeordneten Noppenstruktur. Bei den härteren Belägen (45° und 48°) liegt der Fokus auf Geschwindigkeit (eSpeed), ohne dabei unkontrolliert zu werden. Beim weicheren Belag (40°) auf Spin. eSpeed / eSpin - optimale Leistung im Spiel. Mit GEWO Neoflexx eFT einfach mehr erwarten! 

  • NEAS: "New Efficiency Active System"
    Treffsicher ins Ziel. Der neu entwickelte NEAS-Schwamm sorgt für ausreichendes Tempo bei allen Offensivschlägen - trotzdem liegt die Kontrolle im Mittelpunkt dieser Serie. Für Spieler aller Klassen geeignet.

  • DGC40+:
    Das DGC40+ "Dynamic-Grip-Concept" sorgt für gleichbleibende, verlässliche Ankopplung des Balles beim Balltreffpunkt und verhindert mit der neuen Oberflächenstruktur ein "Durchrutschen" des (Poly)-Balles sowie Energieverluste beim Verlassen des Belages. Die Oberfläche wurde speziell für die neuen Anforderungen des Plastikballes entwickelt und verfeinert.
Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer 6710801010xxx
Lieferzeit sofort
Marke Gewo
Belag-Typ Noppen Innen
Belagoberfläche griffig
Spielsystem Offensiv
Schwammhärte hart
Kundenmeinungen
Infos zu Gewo

Infos zu Gewo

Gewo Tischtennis

Gewo ist ist eine deutsche Tischtennismarke, die vor zu Beginn vor allem in Norddeutschland sehr verbreitet war. Gerade in den letzten Jahren hat Gewo aber einen enormen Sprung bei der Bekanntheit gemacht und ist inzwischen weltweit aktiv. Mit Vertragsspielern wie dem Nigerianer Quadri Akinade Aruna oder dem Spanier Alvaro Robles Martinez , Vizeweltmeister im Doppel, hat Gewo sehr etablierte und bekannte Weltklassespieler unter Vertrag. Vor allem bei jungen Nachwuchsspielern hat Gewo aber deutlich an Attraktivität gewonnen und mit Lev Katsman und Samuel Kulczycki zwei hochinteressante Spieler unter Vertrag.

Gewo bietet ein Vollsortiment im Tischtennis. Als Spezialist für Beläge und Hölzer schätzen wir besonders die Belagserie Nexxus und die Wettkampfhölzer.
In diesem Segment überzeugt Gewo mit innovativen und preislich attraktiven Artikeln und hat für jeden Spielertyp etwas im Sortiment.

Das schreibt Gewo über die Geschichte der Firma:

GEWO wurde ursprünglich 1898 in Gelnhausen von Peter Wolf als Sattlerei gegründet. Zwei Generationen später, im Jahr 1956, begann GEWO äußerst erfolgreich mit der Produktion von Tischtennistischen. GEWO brauchte ungefähr 10 Jahre, um zu einem der führenden Produzenten von Tischtennistischen in Europa zu werden. Das Geschäft ließ in den folgenden Jahren nach, bis Frank Koschnick und Wolfgang Sohns im Jahr 1991 GEWO übernahmen und die Firma innerhalb von 10 Jahren zu einer großen, erfolgreichen Marke in Deutschland machten. Sie beschlossen, die gesamte Bandbreite von Tischtennisprodukten anzubieten und zwar ausschließlich qualitativ hochwertigste Ware. Seit damals ist GEWO in einem atemberaubenden Tempo gewachsen. Die Kunden lieben GEWO´s einzigartige und hochmoderne Produkte und die topmodischen Textillinien.“

Produkt-Matrix

Product Matrix6

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein