1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Aurus

Tischtennisbelag Aurus

Mehr Ansichten

Tibhar Tischtennis-Belag Aurus

UVP: 45,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • extrem beliebter Topspinbelag mit eingebauter Frischklebetechnologie
  • griffiges, extrem spinfreudiges Obergummi kombiniert mit einem relativ harten Schwamm
  • für Topspinspieler aus der Halbdistanz

* Pflichtfelder

UVP: 45,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Vor einigen Jahren entwickelte Tibhar zunächst die Nimbusbelagserie. Diese kam bei vielen Spielern auf Anhieb hervorragend an und gehört auch heute noch zu den beliebtesten Tibhar-Belägen. Dies ist nicht verwunderlich, denn die Beläge überzeugen durch einen sehr gut spür- und hörbaren eingebauten Frischklebeeffekt, ein hohes Grundtempo und einen hervorragenden Katapult. Die einzigen Kritikpunkte waren und sind die vergleichsweise geringe Haltbarkeit und die geringe Spinfreudigkeit (die den Nimbus wiederum zu einem optimalen Blockbelag macht).

Bei der Entwicklung der Geniusbeläge ging Tibhar exakt auf diese Kritikpunkte ein und verbesserte sowohl die (optische und die tatsächliche) Haltbarkeit, als auch die Spinfreudigkeit signifikant.

Bei den neuen Aurus-Beläge führte Tibhar diese Entwicklung noch weiter: Das Aurus-Obergummi ist haltbarer und vor allem nochmals spinfreudiger als das Genius-Obergummi. Zudem wurde beim Aurus darauf geachtet, das Obergummi härter auszulegen. Dadurch spielt sich der Aurus zwar nicht ganz so katapultfreudig wie die Beläge aus der Nimbusserie, dafür entwickelt dieses neue Aurus-Obergummi sowohl bei weichen, aber insbesondere auch bei harten Topspins eine enorme Rotation.

Der Aurus eignet sich demnach für Spieler, die einen haltbaren und spinfreudigen Top-Belag mit gutem, aber nicht herausragendem Katapult suchen. Insbesondere aus der Halbdistanz verlangt der Aurus einen möglichst optimalen Balltreffpunkt für schnelle Topspins.

Dieser Belag spielt sich weniger tolerant als beispielsweise ein Nimbus, bietet aber dafür (bei entsprechender Technik) ungeahnte neue Möglichkeiten im variablen Spinspiel.

Achtung: Aufgrund des relativ harten Obergummis ist das Spielgefühl der Aurus-Beläge bezogen auf die Schwammhärte vergleichsweise hart. Wenn Sie also beispielsweise einen Medium-Belag suchen, empfehlen wir den Aurus Soft! Der Aurus spielt sich unserer Einschätzung nach spürbar härter als beispielsweise der Genius.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer 441080410xxx
Lieferzeit sofort
Marke Tibhar
Belag-Typ Noppen Innen
Belagoberfläche griffig
Spielsystem Offensiv
Schwammhärte medium-hart
Kundenmeinungen
Infos zu Tibhar

Infos zu Tibhar

Tibhar

Die Firma Tibhar Tibor Harangozo GmbH, besser bekannt als Tibhar, hat eine lange Tradition. Der Unternehmensgründer Tibor Harangozo war ein jugoslawischer Tischtennisspieler und -trainer, der dem späteren Unternehmen seinen Namen gab. Bereits ab dem Jahr 1959 begann er internationale Tischtennislehrgänge an der Sportschule Saarbrücken unter dem Namen Tibhar zu organisieren.

Nach seinem Tod 1978 übernahm Erwin Berg, ehemaliger Bundesligaspieler und Trainer der internationalen Tibhar Tischtennisschule die Geschäftsführung des Unternehmens. Seit 1995 leitet sein Sohn Roland Berg, ebenfalls ehemaliger Bundesligaspieler, die Geschicke des Unternehmens.

Tibhar hatte und hat sehr hochkarätige Tischtennisspieler unter Vertrag. Am bekanntesten waren sicherlich Vladimir Samsonov und Patrick Chila. Das Unternehmen ist vor allem für die Tischtennisbelagserie Evolution bekannt geworden. Die Beläge aus dieser Reihe erfreuen sich international großer Beliebtheit und gehören zu den beliebtesten Offensivbelägen in unserem Sortiment.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein