1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Koki Niwa Wood

Tischtennisholz Koki Niwa Wood Ansicht 1

Mehr Ansichten

Victas Tischtennis-Holz Koki Niwa Wood

Regulärer Preis: 129,90 €

Angebotspreis 99,90 €

inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • extrem gefühlvolles Offensivholz vom japanischen Superstar Koki Niwa mitentwickelt
  • sieben Holzfurniere mit einer bisher nicht gekannten Kombination aus Gefühl und Power
  • für ein kreatives Offensivspiel, wie es Koki Niwa in Perfektion ausübt

* Pflichtfelder

Regulärer Preis: 129,90 €

Angebotspreis 99,90 €

inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Neben dem Original Holz Koki Niwa des japanischen Superstars haben die Entwickler von Victas mit dem Koki Niwa Wood ein weiteres Premium Offensivholz entwickelt, welches ohne die zusätzliche Verwendung von Carbonschichten auskommt. Es handelt sich um ein siebenschichtiges, sehr schnelles Offensivholz. Auch dieses Holz wurde für ein tischnahes, aggressives Spiel mit harten Block- und Konterbällen, sowie knallharten Schüssen und Gegentopspins entwickelt.

Durch die Verwendung und optimale Feinabstimmung der edlen Holzfurniere vermittelt das Holz eine erstaunlich gute Rückmeldung. Das kommt einem in der Aufschlagannahme und bei passiven Block sehr entgegen. Sobald man jedoch die Initiative ergreift, kommt die volle Power und Rotationsentwicklung zum Tragen und lässt das Herz von Offensivstrategen höher schlagen.

Die Details im Überblick:

  • Gewicht: ca. 90g
  • Länge des Schlägerblatts: 15.7cm
  • Breite des Schlägerblatts: 15.0cm
  • Dicke des Schlägerblatts: 6.5mm
  • Aufbau: sieben Holzschichten
Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Marke Victas
Artikelnummer 68204051070x
Lieferzeit sofort
Furniere 7 Holzfurniere
Geschwindigkeit Off+
Gewicht 85g
Stärke Schlägerblatt 6.5
Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

ziemlich teuer (aber echt gut)
Zugegeben, über 200 Euro bezahle ich ungern für ein Holz. Eigentlich war es das erste Mal und ich war mir wirklich nicht sicher, ob das eine gute Investition ist. Deshalb habe ich vorher auch noch bei den Jungs von spinfactory angerufen und mich beraten lassen. Ich mag auf jeden Fall schnelle Vollhölzer. Mit Carbon kann ich nichts anfangen. Sobald Carbon im Holz ist habe ich überhaupt keinen Touch mehr. Früher hatte ich einige Jahre lang ein Clipper, dann ein Mazunov und zuletzt ein Korbel SK7. Alles ohne Frage super Hölzer, aber das Koki Niwa ist noch einmal eine ganz andere Hausnummer und erstaunlicherweise das viele Geld wert (wenn es mir nicht in ein paar Wochen bricht, aber das halte ich für ausgeschlossen)! Es spielt sich sehr schnell. Mindestens so schnell wie das Korbel SK7, hat dabei aber einen vielfach besseren Touch. Vor allem über dem Tisch und im Passivspiel ist es einer Offenbarung nahe;-). Ich bin echt begeistert und werde das Holz nicht mehr aus der Hand geben!
Wer Vollhölzer mag und wen der Preis nicht massiv stört: Probiert das Koki Niwa aus! Ansonsten wurde mir am Telefon von spinfactory auch noch das Fextra empfohlen ("falls mich der stolze Preis abschreckt"). Das habe ich zwar selbst nicht probiert (und habe es auch nicht vor, da meine Holzsuche hiermit beendet ist), aber die Tipps von spinfactory passen meist sehr gut.
5 von 5 Sternen für dieses hervorragende Holz, nur beim Preis kann ich aus Prinzip bei einem Holz für 230 Euro keine 5 Sterne geben! Ich werde es auf jeden Fall wie einen Rohdiamanten behandeln.
Gesamteindruck
Preis-/Leistung
Spieleigenschaften
Kundenmeinung von Martin / (Veröffentlicht am 10.08.2020)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein