1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Hurricane 8 - mid

Tischtennisbelag DHS Hurricane 8

Mehr Ansichten

DHS Tischtennis-Belag Hurricane 8 - mid

UVP: 47,90 €
spinfactory-Preis: 36,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • neue Belaggeneration von DHS, speziell für den Plastikball
  • 40° weicher Schwamm mit griffiger, klebriger Oberfläche
  • für maximalen Spin und hohes Tempo

* Pflichtfelder

UVP: 47,90 €
spinfactory-Preis: 36,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Die deutschen und japanischen Hersteller sollten sich in Acht nehmen! Der chinesische Hersteller DHS entwickelt immer hochwertigere Beläge mit eingebautem Frischklebeeffekt, welche über ausgezeichnete Spieleigenschaften verfügen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die meisten Spieler der chinesischen Nationalmannschaft auf Beläge von DHS vertrauen.

Der Hurricane 8 wurde speziell für den neuen Plastikball entwickelt und steht für eine neue Generation von klebrigen High-Tech-Belägen. Den Entwicklern von DHS ist es gelungen eine perfekte Abstimmung von Flexibilität und Elastizität zu erreichen. Ein neuartiger Schwamm steigert die Elastizität des Belags um ca 15%. 
Der Hurricane 8 vereint hohe Tempo- und Spinwerte. Dank des klebrigen Obergummis ist die Spinentwicklung vor allem im Aufschlag- und Rückschlagspiel und natürlich im Topspinspiel besonders hervorzuheben.

In der 40° mid Variante bietet der Belag den perfekten Kompromiss zwischen Power und Spin.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer 111060903xxxx
Lieferzeit sofort
Marke DHS
Belag-Typ Noppen Innen
Belagoberfläche klebrig
Spielsystem Offensiv
Schwammhärte weich
Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 2

Toller Belag, denen die aktuellen "China-Hybrid-Beläge" zu katapultig sind
Der H8 in "MID" hat immer noch 40 Grad (DHS), was wohl in etwa 50 Grad (ESN) entspricht - gehört also definitiv zu den härteren Belägen.
Gerade deshalb liebe ich ihn aber:
- Klasse finde ich das sehr kompakte Spielgefühl des H8 in "MID": Gummi und Schwamm bilden gefühlsmäßig eine Einheit, sodass man nicht mehr nur "über das Gummi" zieht und aufpassen muss, dass einem der Schwamm darunter bei einem zu harten Ballanschlag explodiert. => Super klar und linear, das Ding. (Der Neo H3 ist mir viel zu sehr abgegangen, sobald ich den Ball nicht nur mit dem Gummi, sondern auch mit Schwamm traf. Das macht der H8 deutlich besser.)
- Der Belag ist klebrig. Aber im Gegensatz zu den klassischen Chinabelägen scheint die Griffigkeit nicht mehr nur aus der Klebeschicht auf dem Gummi zu kommen, sondern zu einem guten Teil auch aus dem Gummi selbst, was wiederum zu einem harmonischeren Spielgefühl beiträgt. Ich spiele ihn nun auch seit einigen Wochen (3-4 mal pro Woche), und er zeigt auch kaum Abnutzungsspuren. Die Klebrigkeit im zentralen Trefferbereich ist zwar sehr schnell deutlich reduziert (Ball hochheben geht nur noch an den Rändern), aber über zu wenig Spin kann ich mich weiterhin nicht beschweren. Für meine Begriffe muss da auch nichts mehr geboostert oder "eingeklopft" werden: Sobald die maximale Klebrigkeit abgespielt ist (bremst den Ball natürlich erst mal extrem, aber der Effekt ist bereits nach ein paar dutzend Schlägen beherrschbar), ist der Belag am Start.
- Wichtig natürlich wie bei allen Chinabelägen: Frontal geht bei dem Belag kaum etwas (wobei er deutlich weniger "tot" ist, als z.B. ein ungeboosteter H3 - wenigstens ein bisschen geht also hier auch frontal). Dafür zündet er wirklich großartig im tangentialen Spiel - eine ausreichende aktive Bewegung vorausgesetzt.
- Tischnahes Topspinspiel ist das natürliche Jagdrevier des H8. Aber auch Gegentopspins sowohl am Tisch als auch aus ein paar Metern Entfernung sind eine Waffe. Aufschläge sind sehr giftig und lassen sich sehr gut steuern. Und durch die relative Klebrigkeit zusammen mit dem geringen Katapult ist der H8 noch nicht mal sonderlich schnittanfällig beim Rückschlag. Schwierigkeiten habe ich noch beim Flip, da man da schon sehr aktiv über dem Tisch sein muss (da liegt der Fehler aber meist eher bei mir als am Material).

Einziger Minuspunkt: Der H8 kann brutal schwer werden. Mit Kleber kommen da schnell 55-60 Gramm pro Seite zusammen, wenn man nicht aufpasst (da scheint es auch eine erhebliche Serienstreuung zu geben).
Gesamteindruck
Preis-/Leistung
Spieleigenschaften
Kundenmeinung von SJ / (Veröffentlicht am 09.03.2024)
Sehr gefährlicher, klebriger Offensivbelag
So etwas wie ein klassischer chinesischer Offensivbelag in modern! Super im Aufschlag-/Rückschlagspiel, super für tischnahe Topspins. Klebriges Obergummi, Schwamm ist kompakt und hat Power. Wenn man sich zwingt am Tisch zu bleiben ein vorzüglicher Belag!
Tipp: Mit Schutzfolie bleibt der Belag ziemlich lange klebrig.
Gesamteindruck
Preis-/Leistung
Spieleigenschaften
Kundenmeinung von Sven / (Veröffentlicht am 14.08.2019)
Infos zu DHS

Infos zu DHS

DHS Double Happiness Sport

Den chinesischen Tischtennishersteller DHS (Double Happiness) dürfte wirklich jede(r) Tischspieler/in kennen! Nahezu alle chinesischen Topstars agieren mit mindestens einem Belag oder Holz der führenden Marke aus dem Reich der Mitte. Nicht nur Ma Long als Olympiasieger kann sich auf die extrem hochwertigen Materialien verlassen. 

Die Firma wurde bereits 1959 gegründet und war bereits mehrfacher Ausrüster bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. Nach Aussagen des Herstellers arbeiten mehr als 1000 Mitarbeiter/Innen für den Konzern.
Vor allem für die hochwertigen Tischtennisbeläge und Tischtennishölzer dürfte DHS weltweit bekannt und beliebt sein. Hurricane und Skyline Beläge wurden speziell für die Bedürfnisse der Topstars konzipiert. So erfreut sich der Neo Hurricane 3 weltweit enormer Beliebtheit, da er Spin, Speed und eine hohe Kontrolle in perfekter Weise vereint.

Wie bei allen chinesischen Firmen ist die Auswahl an verschiedenen Varianten von eigentlich ein und demselben Produkt manchmal verwirrend. Das hat in China Tradition. So gibt es den Neo Hurriance 3 in China in mehr als 10 Ausprägungen. Wir bieten Euch eine große Auswahl von DHS Tischtennisbelägen und Tischtennishölzern an.

Produktvideo

Product Video

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein