1. Sprache:
    2. deutsch
    3. english

Grass D.TecS

Tischtennisbelag Tibhar Grass D.TecS

Mehr Ansichten

Tibhar Tischtennis-Belag Grass D.TecS

UVP: 50,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

  • eine der gefährlichsten Langnoppenbeläge in unserem Sortiment
  • variabel einsetzbar durch den guten Störeffekt und die hohe Kontrolle
  • für tischnahe Störspieler und klassische Verteidiger


Für die Montage der OX-Versionen empfehlen wir eine Klebefolie:

Klebefolie Viscoso Simplex

Viscoso-Simplex: Die Montagefolie für OX-Beläge

  • Belagklebefolie für die Montage speziell von OX-Noppen
  • einfache Handhabung, gute Klebewirkung
  • einfach wieder ablösbar

>> Produkt anschauen

* Pflichtfelder

UVP: 50,90 €
spinfactory-Preis: 39,90 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Mit dem Langnoppenbelag Grass D.TecS bietet Tibhar eine sehr interessante Alternative für defensiv ausgerichtete Spieler an.
Der Belag überzeugt durch sehr gute Kontrollwerte bei ausreichenden Geschwindigkeitswerten für gelegentliche Störattacken.

Durch die eingebaute Spannung sowohl im Noppengummi als auch im Schwamm werden die Noppen elastischer, was einen beeindruckenden Unterschnitt ermöglicht. Weiterhin bewirkt der D.Tecs Effekt aufgrund der Weichheit des Belages, daß Sie in der Abwehr eine hervorragende Kontrolle besitzen und trotzdem genügend Geschwindigkeit produzieren können, um den Gegner mit "störenden" Angriffsbällen aus dem Rhythmus zu bringen.

Insgesamt handelt es sich beim Grass D.TecS um einen ausgzeichneten, vielseitigen Langnoppenbelag, der sowohl am Tisch, als auch in der klassischen Abwehr überzeugen kann.

Zusätzliche Informationen für Noppenexperten:

  • Noppenbreite: ca. 1.8mm
  • Noppenlänge: ca. 1.68mm
  • Noppenabstand: ca. 1.3mm
Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer 441021430xxx
Lieferzeit sofort
Marke Tibhar
Belag-Typ Lange Noppen
Belagoberfläche Noppen
Spielsystem Defensiv
Schwammhärte medium
Kundenmeinungen
Infos zu Tibhar

Infos zu Tibhar

Tibhar

Die Firma Tibhar Tibor Harangozo GmbH, besser bekannt als Tibhar, hat eine lange Tradition. Der Unternehmensgründer Tibor Harangozo war ein jugoslawischer Tischtennisspieler und -trainer, der dem späteren Unternehmen seinen Namen gab. Bereits ab dem Jahr 1959 begann er internationale Tischtennislehrgänge an der Sportschule Saarbrücken unter dem Namen Tibhar zu organisieren.

Nach seinem Tod 1978 übernahm Erwin Berg, ehemaliger Bundesligaspieler und Trainer der internationalen Tibhar Tischtennisschule die Geschäftsführung des Unternehmens. Seit 1995 leitet sein Sohn Roland Berg, ebenfalls ehemaliger Bundesligaspieler, die Geschicke des Unternehmens.

Tibhar hatte und hat sehr hochkarätige Tischtennisspieler unter Vertrag. Am bekanntesten waren sicherlich Vladimir Samsonov und Patrick Chila. Das Unternehmen ist vor allem für die Tischtennisbelagserie Evolution bekannt geworden. Die Beläge aus dieser Reihe erfreuen sich international großer Beliebtheit und gehören zu den beliebtesten Offensivbelägen in unserem Sortiment.

Produktvideo

Product Video

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein