Ihre Sprache: de en

P. Chila OFF

 Tischtennisholz Tibhar P. Chila OFF

Mehr Ansichten

Tibhar P. Chila OFF
UVP: 32,90 €
spinfactory-Preis: 27,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • extrem leichtes Offensivholz von Tibhar
  • Balsa-Kern für ein gefühlvolles Spinspiel
  • ein Klassiker

Lieferzeit: 1-3 Tage

* Pflichtfelder

UVP: 32,90 €
spinfactory-Preis: 27,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Das Patrick Chila von Tibhar zählt seit Jahren zu einem der beliebtesten Offensivhölzer bei spinfactory.de.
Das Holz dürfte mit einem Gewicht von deutlich unter 75g zu einem der leichtesten Angriffshölzern auf dem Tischtennismarkt gehören und erfreut sich dadurch einer enormen Beliebtheit.

Der Balsakern sorgt bei diesem fünfschichtigen Holz für das erstaunlich geringe Gewicht und vor allem für das unglaubliche Ballgefühl.
Kombiniert wurde der Balsakern mit etwas härteren Holzfurnieren, so dass das Holz noch eine ausreichende Dynamik erzeugt.

Vor allem Topspinspieler sollten sich das Patrick Chila unbedingt näher ansehen, da die Furnierkombination für eine aussergewöhliche Spinentwicklung verantwortlich ist.
Wenn der Ball sehr fein getroffen wird, kann sehr viel Effet erzeugt werden, so dass auch das Aufschlag- und Rückschlagspiel sehr wirkungsvoll und variabel gestaltet werden kann.

Bei einem direkten Balltreffpunkt entwickelt das Holz sehr viel Druck und kann so auch optimal für das passive Block- und Konterspiel eingesetzt werden. Dabei werden Spinblocks besonders einfach zu spielen und setzen den Gegner direkt unter Druck, auch aus einer passiven Spielsituation heraus.

Die Details im Überblick:

  • Gewicht: ca. 72g
  • 5 Holzfurniere mit einem Balsakern.
  • Dicke des Schlägerblattes: ca. 7.0mm
  • Breite des Schlägerblatts: 14.9cm.
  • Länge des Schlägerblatts: 15.4cm
  • Für den gefühlvollen Spinspielermit Offensivdrang
Zusatzinformation

Zusatzinformation

HerstellerTibhar
Lieferzeit1-3 Tage
Furniere5
GeschwindigkeitOff
Gewicht75g
Stärke Schlägerblatt7.0
HolztechnologienNein
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Fliegt herrlich schnell und federleicht durch die luft
Hallo

Ich bin ein guter Hinterhofspieler, werde vermutlich diesen winter meine erste Saison in der fünften Mannschaft eines Vereins beginnen.
Ich klebe am Tisch, hab einen harten Vorhand Topspin, brauchbaren Slice auf Vor und Rückhand, nur auf Rückhand Topspin geht nichts bei mir.
Ich habe ihn schon 2 mal brauchbar mühsam erlernt, aber nach jeder Pause fange ich bei 0 an bin einfach Rückhand Topspin untalentiert.
Mein Schläger:

Tibhar P. Chila Off:
Superleichte 72 grämmchen federleicht und flott, trotzdem (vom Griff her Konisch bestellt) in der Grifflänge auch für meine relativ große hand ausreichend lang.

Vorhand :

Friendship RITC 2000 + 2,0 HRS Sponge natürlich schwarz

zeigt sehr hohe geschwindigkeiten auf meine wuchtigen Vorhand Topspin bälle, auch mit der spin eigenschaft bin ich zufrieden, aufschläge gelangen mir ab dem ersten gut mit ihm.
Nicht unmöglich aber anspruchsvoll wäre er für kurze gefühlvolle slice Bälle knapp hinters netz, sowas ist aber nur selten seine aufgabe bei meiner spielweise.
Ein fettes "Bumm" eben

Rückhand :

Friendship RITC 755 + 1,5 Reactor Sponge natürlich Rot

Huiuiui also ich kleb da so an meiner platte und halte faul die rückhand auf jeglichen spin alles auf die platte, nach 5min höre ich auf den Plattenmittelpunkt anzuzielen und bemerke, daß ich nicht auf einen Punkt sondern in grobe richtung auf fläche ziele.
Nach 10 min fange ich an die Vorhand zu umlaufen lerne autodidakt vor der erklärung wie das geht sich mit dem schläger in den Ball zu drücken den Konter für den Topspinball.
Nach 15 min treffe ich verläßlich eine Fläche von 20cm Durchmesser bei fieser Spin-reflexion und schnellen Bällen.
Die Topspinannahme scheint mir mit fehlern der mangelnden Rückhand Topspin technik auf mysteriöse weise verwandt, während mein schläger schon die ersten spuren der Slice annahme trägt, da muss ich noch etwas umlernen.
Wunderbar für kurze Bälle.
Faszinierend ist auch der schöne klang das "Deng"

und so ist es halt mit meinem Schläger namens Chila Friendship 2000 Deng YaPing.
wenn dir net passt was meine kommunistenschlampe auf den Tisch bringt, kannst du meinerseits rechtsrandig Argumentieren aber Vorsicht dann macht die Anarchie "Bumm"
Gesamteindruck
Spieleigenschaften
Preis-/Leistung
Review by Thomas / (Veröffentlicht am 04.07.2018)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein