Ihre Sprache: de en

CJ 8000 Spin

Tischtennisbelag Palio CJ 8000 Spin

Mehr Ansichten

Palio CJ 8000 Spin
UVP: 17,90 €
spinfactory-Preis: 15,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • der beliebteste Belag aus der CJ 8000 Belagserie
  • hochgriffiges, nicht klebriges Obergummi harmoniert perfekt mit dem 36° weichen Schwamm
  • für klassische Allrounder, die auf der Suche nach einem kontrollierten, haltbaren und flexiblem Belag sind

Lieferzeit: 1-3 Tage

* Pflichtfelder

UVP: 17,90 €
spinfactory-Preis: 15,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Der Tischtennishersteller Palio wird auch in Europa immer bekannter. Es gibt für jeden Spielertyp den passenden Belag mit den typischen und beliebten chinesischen Eigenschaften.
Die Belagserie CJ8000 gehört inzwischen zu den meistverkauften Belägen in unserem gesamten Sortiment. Das ist auch kein Wunder, denn diese Beläge überzeugen durch die hohe Haltbarkeit, die ausgezeichneten Spieleigenschaften und das hervorragende Preis/Leistungsverhältnis.
Alle Belägen verfügen über ein sehr griffiges, nicht klebriges Obergummi. Je nach Spielausrichtung gibt es unterschiedliche Schwammversionen, so dass für jeden Spieler der passenden Belag vorhanden ist.

Die CJ8000 Belagserie kann perfekt als Ersatz für klassisch japanische Beläge ohne Frischklebeeffekt gesehen werden. Spieler, die bisher mit bekannten Klassikern wie dem Yasaka Mark V, dem Donic Vario, der Donic Coppa-Belagserie, dem Tibhar Vari Spin oder anderen vergleichbaren Belägen gespielt haben, sollten den Versuch wagen, und auf einen Belag der CJ8000 Serie umsteigen.

Im Gegensatz zum harten Schwamm des CJ 8000 Speed hat die Spin-Version des CJ 8000 einen violettfarbenen, 36° weichen Schwamm ! Dieser superweiche Schwamm zusammen mit der bewährt griffigen CJ 8000 - Oberfläche sorgen für eine sehr kontrollierte Ballführung und ermöglichen extreme Schnitt- und Spinvariationen.
Klassische Allrounder und spinorientierte Angreifer, die weiterhin auf klassische Beläge ohne eingebauten Frischklebeeffekt setzen, finden im CJ 8000 Spin den perfekten Begleiter.

Testbericht eines spinfactory-Kunden:

Schon lange bin ich auf der Suche nach einer Alternative zu japanischen Belägen für meine Rückhand gewesen. Die meistern chinesischen Beläge, die ich getestet hatte, waren mir in der Regel zu hart und zu undynamisch. Bevor ich den CJ8000 Spin getestet und auf diesen Belag gewechselt habe, habe ich immer einen Coppa von Donic gespielt.

Zunächst einmal ist mir die optische Qualität ins Auge gefallen. Der CJ8000 Spin sieht von der Oberfläche wie ein klassisch japanischer Belag aus. Beim ersten Einsatz ist mir sofort der angenehm weiche bis mittelharte Schwamm aufgefallen.
Im Spiel ist der Belag sehr kontrolliert und eignet sich perfekt für das klassische Allroundspiel mit Block- Konter- und Spinbällen. Auch Aufschläge gelingen Dank der griffigen Oberfläche mit sehr viel Rotation.

Auch nach längerem Spiel (4 Monate) sieht der Belag von der Oberfläche immer noch hervorragend aus und braucht auch im Bezug auf die Haltbarkeit den Vergleich mit japanischen Belägen nicht zu scheuen.
Mich hat der CJ8000 Spin sehr überzeugt. Ich setze den Belag in schwarz 1.8mm auf meiner Rückhandseite ein, mit der ich sehr variabel agiere.

Testmaterial:
Holz: 5P-2A von Darker
Vorhand: Rhyzm in rot 2.0mm von Joola
Rückhand: CJ8000 Spin in schwarz 1.8mm von Palio
Spielklasse: Bezirksklasse mittleres Paarkreuz

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit1-3 Tage
HerstellerPalio
Belag-TypNoppen Innen
Belagoberflächegriffig
SpielsystemAllround
Schwammhärteweich
TechnolgieNein
Bewertungen
Produktvideo

Product Video