Ihre Sprache: de en

Joola - Rhyzer

Joola - Rhyzer

Viele Spieler haben noch immer Probleme mit Umstellung auf den Tischtennis-Plastikball. Da der Ball etwas weniger Tempo und Rotation annimmt, wird das eigene Spiel ungefährlicher. Mit der Rhyzer-Belagserie hat Joola die Lösung für dieses Problem entwickelt. 

Mit zwei innovativen Ansätzen, der Verbesserung der Schwammtechnologie und der Weiterentwicklung der Noppengeometrie stößt Joola in eine völlig neue Dimension der Belagsentwicklung vor. Ausgangspunkt für die Entwicklung dieser völlig neuen Belag Serie war, dass viele Spieler aufgrund der veränderten Flugeigenschaften des Plastikballes ihre gewohnten Bewegungsabläufe korrigieren mussten. Eine große Herausforderung für zahlreiche Akteure, die oft zu Unzufriedenheit mit dem gespielten Material führte.

Der neue Joola Rhyzer verfügt über eine extrem dünne und äußerst griffige Oberfläche, die aufgrund ihrer Beschaffenheit sehr stark unter Spannung steht. In Kombination mit den schmalen, verhältnismäßig kurzen Noppenhälsen und größeren Zwischenräumen führt dies zu einem maximalen Katapulteffekt. Zudem bewirken die flexiblen Noppenhälse eine verlängerte Ballkontaktzeit, einen gefühlvollen Anschlag und damit hervorragende Spin-Eigenschaften.

Aufgrund der geringeren Schichtstärke des Obergummis konnte der Joola Rhyzer in der Maximum Version noch zusätzlich mit einer dickeren Schwammunterlage ausgestattet werden. Dieser „Powermax“ Schwamm gibt dem Rhyzer ein zusätzliches Dynamik-Upgrade. Das Kraft- und Energiepotential wird durch den großporigen, rosafarbenen Schwamm noch zusätzlich verstärkt. Trotz der hohen Dynamik sorgen die großen Poren aber dennoch für einen gefühlvollen Touch und ein plus an Kontrolle in jeder Spielsituation.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel