Plastik

Nun ist es amtlich! Der Plastikball kommt. Doch es gibt noch keine einheitliche Regelung.

Hier die Übersicht:

  • ab der Saison 2017/2018 wird der Plastikball für alle Bundesspielklassen (auch für Regional- und Oberligen) verpflichtend sein
  • erst ab dem 01.07.2019 wird dann für alle anderen Ligen im Deutschen Tischtennisbund der Plastikball verpflichtend, ab diesem Zeitpunkt dürfen keine Zelluloidbälle mehr eingesetzt werden!

Wir bieten Ihnen bereits jetzt eine Vielzahl von Plastikbällen an. Dabei gibt es grundsätzlich unterschiedliche Hersteller, die auch für die bekannten Marken Bälle produzieren. 

Hier eine kurze Übersicht:

  • der chinesische Hersteller DHS produziert Bälle mit Naht
  • der chinesische Hersteller Xushaofa produziert Bälle ohne Naht
  • der deutsche Hersteller Weener produziert aktuell für Butterfly Bälle mit Naht
  • der japanische Hersteller Nittaku produziert Bälle mit Naht
  • Firmen wie Sanwei und Schildkröt haben inzwischen Bälle mit dem neuen ABS-Material, welche in eigenen Fabriken hergestellt werden

Bei den aktuell vorhandenen Bällen hat der Sanwei 40+ ABS Ball aktuell die Nase vorn. Eine hervorragend Qualität und ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.